Seiten

Archive

Kriecher

Stand: Neugeborener
Titel: Senator
Erzeuger: Nach eigener Aussage nie erschaffen worden
Clan: Nosferatu
Zitate:

*murmelmurmelmurmel*
“Wehe dem der die Brut beleidigt!”
“Sie denken zu kompliziert!” (… bricht dem Gefangenen beide Beine)

Charaktere_Kriecher_sepia1Der Nosferatu „Kriecher“ ist wohl der jüngste seines Clans in Hamburg… jedenfalls an der Oberfläche. Außerhalb seines Clans haben ihn wenige bisher schon gesehen, was es schwierigt macht zu sagen wie alt er wohl sein mag. Am 2.12.2005 traf er zum ersten mal mit seinem Clansbruder Tölpel im Elysium Wu Dao ein und wurde dem Prinzen Daria Magnus vorgestellt.

Kriechers Fähigkeiten sich zu verstecken wirken so als wären sie im Gegensatz der seiner vielen anderen Clansmitgliedern nicht besonders gut ausgeprägt zu sein. Wenn er sich an der Oberfläche bewegt, läuft er immer an vermummt herum und meidet das Licht. Ettikette und menschliches Gebahren scheinen ihm weitgehend fremd zu sein. Manchmal erinnert sein Verhalten eher an das eines Tieres als an einen Menschen, was wohl auch erklärt, warum er unruhig scheint, wenn er ohne einen Clansbruder im unter anderen Vampiren ist.

In der Nacht auf den 1.6.2008 wurde Kriecher unter der Stadt vermutlich Opfer eines hungrigen Alten auf der Jagd und fiel für seinen Clan.

3 Kommentare to “Kriecher”

  1. Litt seit November 2007 immerwieder an geringeren Nervenzusammenbrüchen auf den Domänenabenden “Wo seid ihr? Warum kommt ihr nicht zurück…zurück…zurück…”

  2. 1. Mai 2008
    Kriecher verschwindet aus dem Elysium vor dem Urteil des Prinzen, nachdem er das Elysium brach und der rote Durst seinen Geist umhüllte.

    16. Mai 2008
    Kriecher taucht in Berlin auf dem Malk Ball auf und sucht seine Geschwister. Lilienthal lässt Jagd auf ihn machen, doch die feige Ratte aus dem Clan Nosferatu entkommt in die Nacht ohne auch nur einem einzigen Hieb ausgesetzt zu sein….und langsam dämmert es…Kriecher ist fort….

  3. 31.5.2008 vernichtet

Diesen Beitrag kommentieren

Du must angemeldet sein, um Kommentare abzugeben zu können.