Seiten

Archive

Ulrich Friedrich – „Der Engels­macher“

Stand: Ancilla von Carl Jørgen Sehested
Titel:
Erzeuger: Christopher Marlowe
Clan: Malkavianer
Zitate:

Es gibt Dinge, die sind stärker als die Angst vor dem Tod: Die Erkenntnis, nichts zu wissen. Garnichts. Weder wer man ist, noch wohin man gehört.
Das objektivierende Subjekt läuft immer auch Gefahr, Objektiviertes des Objekts zu werden. Ein jeder, der sich solcherlei Ding bemächtigt, sollte dies bedenken und fürchten.

Ulrich Friedrich, genannt „der Engelsmacher“Schon auf dem Konklave des Justikars Karol van der Voort am 14. Mai 2010 in Regensburg tauchte während der ersten Hälfte der Einladung des Brujah Paul Bartowski unter eigenartigen Umständen ein neuer Ancilla zu Deutschland auf: Der Engels­macher.

War es sein Auftauchen, welches dafür sorgte, dass an diesem Abend sich solch merkwürdiges unter den Brujah ereignete? Wie steht er im Zusammenhang mit dem Flüstern seines Berufs­standes, das über ein Jahr zuvor durch Hamburgs Hallen ging und dessen Echo – so will es scheinen – noch immer zu hören ist?

Das nächste mal ward er am auf der Einladung des Herrn von Trepnitz am 2. Juli 2010 gesehen, auf welcher er das Aufsehen des Prinzen von Hamburg erregte. Die beiden unterhielten sich eine ganze Weile und Herr Sehested duldete es scheinbar, dass diese neu angekommene Gestalt ihn wiederholt als seinen alten Freund betitelte…

Diesen Beitrag kommentieren

Du must angemeldet sein, um Kommentare abzugeben zu können.