Seiten

Archive

Konrad Vincent Fuchs

Stand: Neugeborener
Titel: keiner
Erzeuger: unbekannt
Clan: Tremere
Zitate:

Fuchs: Guten Abend, Herr Specht.
Specht: Herr Fuchs, das wird langsam albern.

Ein etwas wirrer und etwas britischer Zeitgenosse ist der Herr Fuchs schon. Er ist eindeutig Tremere, soviel steht fest, und gleich zu Beginn seiner Zeit in Hamburg oder, wie er behauptet: seiner Rückkehr nach Hamburg, hat er sich beim Vogt unbeliebt gemacht — und das alles nur wegen so einer alten Sache. Die Kainskinder sind sehr nachtragend, und nur die Zeit wird zeigen, ob der seltsame Herr im Cordsakko mit Hut und Gehstock, der sein Blut aus einer Teetasse trinkt und mit Spielkarten Wahrsagerei betreibt, so merkwürdig ist, wie er scheint.

Im März 2010, ein halbes Jahr wieder in Hamburg, hat er eine gewisse lokale Bekanntheit erreicht… der erste Eindruck stimmte: Ein wirklich seltsamer Zeitgenosse, dieser Herr Fuchs. Aber es sollte bei diesem kurzen Ausflug in das Hamburger Nachtleben bleiben, denn es zeigte sich für den Bibliothekar eines: Er würde es bei einem kurzen Zwischenspiel lassen und jüngste Entwicklungen in der Domäne haben ihn darin nur bestätigt.

Diesen Beitrag kommentieren

Du must angemeldet sein, um Kommentare abzugeben zu können.