Seiten

Archive

Christian Drake

Stand: Neugeborener
Titel: Keiner
Erzeuger: Alexander van Draak
Clan:Toreador
Zitate:

Angst kann man sich abgewöhnen.

 

Bereits 2006 war Christian Drakein die Domäne Hamburg gekommen und hatte damals mit seiner manchmal doch recht schwierigen Art mehr als einmal für Konflikte gesorgt unter den Rosen, aber auch mit anderen Kainskindern.

Drakes Zeit war von mehreren Ereignissen begleitet, so kehrte Frank Meyer zurück und wurde zu seiner Strafe prompt Drake als Kind unterstellt, dass der junge Neonat mit dieser Bürde etwas überfordert sein würde war vorhersehbar, dennoch schienen die beiden sich zu arrangieren.

Mit Ankunft der Kieler im März 2006 wurde immer deutlicher, dass Drake wenig bis keine Erfahrung auf den Fluren von Elysium und Gesellschaft hatte.

Als der sich selbst so bezeichnende Camarillasoldat Drake bei einem selbstgeforderten Duell Lorenz Walkstätter unterlag, war das wohl ein weiterer Schlag in sein Gesicht.

Und als er Tölpel half Zoe Thorne zu entlarven wurde der Graben zwischen ihm und seinem Clan noch tiefer und so verließ er kurze Zeit später die Hansestadt – zurück in Richtung Amsterdam.

Im November 2008 kehrte er aus unbekannten Gründen zurück, er selbst sagt er sei in „Urlaub“ gewesen, es sei ihm „langweilig“ geworden.

Doch stellt sich die Frage, wer ihm dies glauben will und wer jemandem traut, der doch die Domäne kurz nach dem ersten einer Serie von Sabbatangriffen im Stich ließ.

Die Zeit wird zeigen, was er will und auf wessen Seite er steht…

8.Mai 2009

Am selben Abend, an dem Frau Faust hingerichtet wurde, zerlegte Christian Drake seine gesellschaftliche Position oder zumindest das bisschen, das davon ohnehin nur noch übrig war.

Im April nahm sich dann Haus und Clan Tremere auf Anordnung der Prinzeregentin Drakes an, nachdem er zuerst eine selbst in seinen Augen milde Strafe für die Folter einer mit Toreador aus Flensburg erhielt – ihm wurde die rechte Hand abgeschlagen.

Wahnsinnig, unberechenbar und mit Fähigkeiten, die an seiner Identität zweifeln lassen, wurde Christian Drake im Mai ein weiteres Mal von Haus und Clan in Gewahrsam genommen, nachdem er wenige Tage zuvor geflohen war.

Die Schlinge um seinen Hals, die er allemAnschein nach selbst gelegt hat, wird enger und enger.

August 2012

Möge sein Schlaf, da er von Dauer ist, tief sein.

Sein Geist und Mut waren schon gestorben, als man ihn davonjagte.
Die Pythischen Spiele 2012 in Rheinsberg haben ihn gänzlich zerbrochen, unter wahnsinnigem Lachen beging er die schlimmste Sünde die man in der Domäne Arcangelo Corellis begehen kann, den Bruch des Elysiums und die Verletzung einer Rose.

Nun in der Hand Cathryn Pipers wartet er in Starre, vielleicht auf ein letztes Sonnenlicht, das ihn diesmal verbrennen möge, er betet darum in seinem tiefen Schlummer, denn die Bilder, die er sieht sind nun um so lebendiger….

Ein Kommentar to “Christian Drake”

  1. […] Einladung der Prinzregentin am 6. Dezember 2008 aus der Sicht von Christian Drake […]

Diesen Beitrag kommentieren

Du must angemeldet sein, um Kommentare abzugeben zu können.