Seiten

Archive

Dance of Decadence

Empty spaces – what are we living for?
Abandoned places – I guess we know the score..
On and on!
Does anybody know what we are looking for?

Another hero – another mindless crime.
Behind the curtain, in the pantomime.
Hold the line!
Does anybody want to take it anymore?
The Show must go on!

Queen – The Show must go on

 

In den Nächten des 24.08. und 25.08. des Jahres 2012 lud Sunnja Libell zu den Pythischen Spielen in die Domäne des Ahnen Arcangelo Corelli. Dort, in einem alten Theater kamen Toreador aus ganz Europa zusammen, um sich miteinander im künstlerischen Wettstreit zu messen.

Anwesend um über die jüngeren zu Richten waren nicht nur der Didaskolos der Nemesis Corelli, sondern auch die Didaskoloi Ocris, Kronharpie aus Frankreich, und Matthies, ihres Zeichens eremitierte Justicarin.

Wie immer wenn viele Blutsauger zusammenkommen ging es nicht immer friedlich zu, und mehrere Vampire mussten ihren Strafen zugeführt werden.

Für alle überraschend kam das Ende der Spiele, an welchem auch die Domäne Rheinsberg aufhörte zu existieren.

Diesen Beitrag kommentieren

Du must angemeldet sein, um Kommentare abzugeben zu können.