Seiten

Archive

Die zwei Türme

Strand bei Pelzerhaken

Am letzten Wochenende war endlich unsere erste Reise ins Ferienhaus! Mit 8 Leuten besetzten wir zwei niedliche Häuser in Pelzerhaken am Leuchtturm, direkt den Strand und Ostsee vor der Nase. Großer Dank gilt den Pionieren aus Kiel, die schon die Schlüssel abholen konnten, weil ich im Monsterstau von Stapelfeld bis Bargteheide statt 1,5 Stunden dann doppelt so lange für die Anreise brauchte.

Nachdem alle angekommen waren und 1,5 kg Nudeln mit Tomatensauce vertilgt hatten, war ein guter Grundstein für Glühwein gelegt, denn es war wirklich ganz kalt und die Nacht noch lang…

Am Samstag konnten wir beim Strandspaziergang und dem obligatorischen Geocaching (Was habt ihr denn gedacht, wozu ich da bin? :-D) eine tolle Entdeckung machen: Der ehemalige Fernmeldeturm M des Marinefernmeldesektors 73, welcher einmal dazu diente, die DDR-Marine abzuhören.

Gut durchgefroren wurden in unseren Häusern erstmal die Saunen getestet und am Abend nach dem Bratkartoffelessen natürlich wieder der Ofen angemacht. Es gab auch immer noch volle Weinflaschen, denen wir uns dringend widmen mussten, bevor das weiche Bett aufgesucht werden musste. Denn leider solten die Häuser am Sonntag schon um 11 Uhr geräumt sein und das tolle Wochenende war sooo schnell vorbei.

Wir sind aber ganz sicher jederzeit wieder herzukommen und ziehen in Erwägung vielleicht schon ab Donnerstag abend zu starten. Die Umgebung war einfach toll ruhig und schön, die Ausstattung der Häuser Spitze, die Betreiber supernett, der Anreiseweg entspannend kurz und Supermarkt Famila für alle unerfüllten Wünsche schnell erreichbar.

Damit man schon mal was im Hinterkopf behalten kann: Die günstige Nebensaison gilt im nächsten Jahr vom 4.1.-20.3. und dann wieder im Herbst vom 24.10.-22.12.

Großen Dank an alle Mitreisenden für das fantastische Wochenende! Und bis zum nächsten Mal! 😀

Ein Kommentar to “Die zwei Türme”

  1. […] Ein kleiner Bericht unseres ersten NLC-Camps findet ihr hier. […]

Diesen Beitrag kommentieren

Du must angemeldet sein, um Kommentare abzugeben zu können.