Seiten

Archive

Remember, remember the 5th of November

The gates of hell are open
The night of the wolf is broken
The signs of madness are shining
The sun of devil is rising
—Grave Digger, Legion Of The Lost

Einladung von Cathryn Piper am 5. November 2010

zu einem angenehmen Abend lud die mir so werte Frau Pfeiffer ein… und was ward aus diesem Abend?

Als wäre diese Stadt nicht schon mit genug Dingen gestraft die dort in der Nacht lauern, als wäre nicht schon genug geschehen, was das sogenannte ‘gesellschaftliche Parkett’ eher einer Schlachtbank gleichen lässt, lockte dieser so unschuldig anmutende Abend die schlimmsten Monster aus den dunkelsten Ecken der Nacht. Über 20 Besucher aus anderen geknechteten Städten fielen über die Perle im Norden her, auf dass die ältesten 3 unter ihnen Gericht halten mögen!

Ein jeder – fast jeder – wurde peinlich befragt. Keiner gedachte derer, die nur sekundär davon zugrunde gehen würden; ein jeder sah sich als gerecht und gut an bei diesen Morden mitzuwirken! Der Abend endete damit, dass Köpfe rollten, bevor die Sonne über den Leibern von Julia Annemarie Eilenberger und Matthias Eisner aufging.

Ich armer Tor, wie kann ich nur in diesen Kreisen bleiben, wenn alles daran getan wird der Monstrosität genüge zu tun und niemand dem guten Herzen folgt?

Gustav Levin
Chronist der letzten Tage

Diesen Beitrag kommentieren

Du must angemeldet sein, um Kommentare abzugeben zu können.