Seiten

Archive

Maiglöckchenschlag

Es erben sich Gesetz und Rechte
Wie eine ew’ge Krankheit fort;
Sie schleppen von Geschlecht sich zum Geschlechte
und rücken sacht von Ort zu Ort.

Vernunft wird Unsinn, Wohltat Plage;
Weh dir, dass du ein Enkel bist!
Vom Rechte, das mit uns geboren ist
Von dem ist leider! nie die Frage.

— Mephistopheles in Johann Wolfgang von Goethes Faust I

Einladung von Sofie Konstanze von Liliental am 1. Mai 2010

Die Prinzregentin Sofie Kontanze von Liliental hatte die Domäne eingeladen, zwei Wochen vor dem Konklave in Regensburg zum Austausch über das anstehende Großereignis der deutschen Kamarilla zusammenzukommen. Während der Klabautermann den Frühling im Suff suchte, fanden junge Mitglieder der Gesellschaft Gelegenheit, Unklarkeiten über die Zusammenhänge eines Konklave aus dem Weg zu räumen. Ob der Schatten, den die Versammlung in Regensburg voraus wirft, Hintergrund für das Auftauchen des enigmatischen Neuankömmling ist? Und was hat es mit der Namensliste auf sich, die im Laufe des Abends auftauchte? Eine Anwesenheitsliste war es sicher nicht…

Diesen Beitrag kommentieren

Du must angemeldet sein, um Kommentare abzugeben zu können.